Shantychor Geeste e.V.

Lieder von Wellen, Wind und Meer

Dezember 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Shanty Open Air Meppener Tagespost 14.08.2017

 

2017 08 13 shanty open air 2017 Meppener Tagespost

Ankündigung Shanty-Open-Air 2017 am Speichersee Geeste

 

Geeste - Der Shantychor Geeste lädt als Veranstalter an den Speichersee Geeste ein: das Open Air
mit neun Chören auf drei Bühnen findet statt am Sonntag, 13. August, ab 12.30 Uhr. Geboten wird
dabei ein Programm, das etwa fünf Stunden dauert.


Mit zum Gelingen des Nachmittags tragen die niederländischen Shantychöre Eemslander Shantys aus
Klazinaveen, der Piratenkoor De Stormvogels aus Emmen, SSK Stuurloos Schiedam, der Shanty &
Amusementskoor ´t Kompas aus Emmer-Compascuum sowie die Loo en Drosten Singers aus Dalen
bei. Aus Deutschland dabei sind erstmals der Shantychor Wattenscheid, der Marine-Shanty-Chor
Münster sowie der Seemannschor Oldenburg und natürlich - im 21. Jahr seines Bestehens - der
Shantychor Geeste als Veranstalter.


Eintritt wird beim Shanty-Open-Air nicht erhoben. Ein großer Flohmarkt rundet wieder diese
Jubiläums-Veranstaltung der Gastgeber ab.


Los geht es um 12.30 Uhr mit der offiziellen Eröffnung durch den Schirmherrn BM Helmut Höke
(Gemeinde Geeste) sowie der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden der Shantys aus Geeste, Peter
Ludewig, auf Bühne 1 an der Deichkrone. Dort findet auch die Verabschiedung mit einem
gemeinsamen Singen der Chöre gegen 17.50 Uhr statt.


Ab 13 Uhr werden drei Mal im Wechsel (jeweils 20 Minuten je Auftritt plus Wechselpausen) auf
Bühne 1 der Shantychor Geeste, der Piratenkoor De Stormvogels Emmen sowie die Loo en Drosten
Singers Dalen zu hören und zu sehen sein. Auf Bühne 2 am Spielplatz sind die Eemslander Shantys,
der Shantychor Wattenscheid sowie der Marine-Shanty-Chor Münster vertreten, auf Bühne drei am
Haus des Gastes sind der Shanty & Amusementskoor t`Kompass, der SSK Stuurloos Schiedam und
der Seemannschor Oldenburg vertreten (jeweils in der vorgenannten Reihenfolge).


Den Shantys aus Geeste gehören Musiker und Sänger natürlich aus Geeste an, zudem aus Meppen,
Lingen, Emsbüren, Nordhorn und andern Orten . Im 21. Jahr seines Bestehens wird auch wieder ein
Programmheft des Shantychors Geeste in einer Auflage von 1.500 Stück herausgegeben (und
kostenlos verteilt).

 

 

AM 11.08.2017 waren der erste und zweite Vorsitzende des Shantychores Geeste e.V. bei der ems-vechte welle zum Mittagsgespräch eingeladen bei dem Sie über das Open Air 2017 berichteten.

 

Der Bericht kann unter folgendem Link nachgehört werden.

 

Mittagsgespräch ems vechte welle 11.08.2017

Übergabe Sponsorscheck für das Shanty Open Air 2017

Am 02.05.2017 wurde dem Shantychor Geeste e.V. ein Scheck von der OLB, für das diesjährige Open Air am Speichersee Geeste, überreicht.

 

 Uebergabe Scheck OLB

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 V.l. Ansgar Krummen (OLB, Seniorenbetreuer), Friedel Schnieders (2. Vors. Shantychor Geeste), Claudia Borchardt (Leiterin des Filialverbundes Meppen), Peter Ludewig (1. Vors. Shantychor Geeste). Foto: H. Czipull

Shantychor Geeste beim rbb-Konzert in Berlin.

Bundestagsbesuch mit Führung auf der Besuchertribüne und Informationsgespräch im Besucherraum des Bundestagsabgeordneten Albert Stegemann, Festival der Seemannslieder im Sendesaal des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Stadtrundfahrt in Berlin und eine Bootstour auf der Spree rund um das Regierungsviertel standen auf dem Programm der diesjährigen Chorfahrt des Shantychor Geeste. Eine Chorfahrt ohne Auftritt am Zielort war für den Shantychor so wie in den Vorjahren nicht vorstellbar. Gerne nahm der Geester Chor die Einladung des Shantychor Berlin beim 19. Festival der Seemannslieder im Mai 2016 mitzuwirken an.

Am Freitagmorgen machten sich 60 Geester Shantys im Reisebus auf dem Weg nach Berlin zum Reichstaggebäude. Auf der Besuchertribüne im Plenarsaal des Bundestages wurden interessante Infos über die Arbeit des Bundestages aber auch über die Konstruktion des Gebäudes und der imposanten Kuppel gegeben.

Beim anschließenden Gespräch im Besucherbüro von Albert Stegemann wurde die Arbeit des Abgeordneten näher erläutert. Bei der Stadtrundfahrt mit Fremdenführer wurden am Samstagmorgen die Sehenswürdigkeiten der Stadt Berlin besichtigt. Pünktlich um 13:00 Uhr stand die Geester Reisegruppe am Rundfunkgebäude des rbb in der Masurenallee. Stellprobe und Soundcheck waren die ersten Aktionen des Shantychor Geeste auf der Bühne im großen Sendesaal.

Weiterlesen ...

Unterkategorien

Nächste Termine